Straußwirtschaft "Nohbersch Nickela"
Straußwirtschaft "Nohbersch Nickela"

Über uns

Bereits seit 1683 wird im Familienbesitz die Tradition des Weinbaus gepflegt.

Seit 2017 existiert der Betrieb ausschließlich über die Straußwirtschaft "Nohbersch Nickela", in der wir Sie gerne begrüßen würden. 

 

Wissenschaftlich erwiesen ist es zwar nicht .... aber es ist eine schöne Geschichte: 

Kaiser Karl der Große war es, der per Erlass um das Jahr 800 herum den Weinbauern erlaubte, einen Teil ihres eigen- produzierten Weines selbst auszuschenken. Als Sympbol für die Zeit des Ausschanks wird bis heute der der Besen vor die Tür gehängt, daher hat sich im schwäbischen Sprachraum der Begriff "Besenwirtschaft" eingebürgert, im alemannischen Sprachraum "Straußwirtschaft" für den hier ursprünglich gebräuchlichen Reisigbesen. 

In unserer Weinstube mit zugehörigem Winzergarten haben Sie die Gelegenheit, in gemütlicher, familiärer Atmosphäre leckere Weine zu verkosten. 

Für Ihr leibliches Wohl sorgt unsere Auswahl von weinbegleitender Hausmannkost aus der Küche. 


Für Sie bedeutet dies: 
Einkehr beim Erzeuger - direkte Information - persönliche Beratung durch die Winzerfamilie selbst. Ein Produkt, dem man vertrauen, Weinen, denen man Glauben schenken darf. 

 

Für uns bedeutet dies: 
Der direkte Kontakt zu Ihnen. Wir erfahren unmittelbar, wie Ihnen die Weine zusagen und können somit auch Ihre Kritiken und Anregungen mit in unsere Arbeit einbringen. 

 

So sitzt man in froher Runde und manch "Fremder"
ist nach dem 3. Schoppen schon ein guter Bekannter. 

 

Anschrift

Straußwirtschaft
"Nohbersch Nickela"
Familie Engels
Wilhelmstr. 8
56154 Boppard

Telefon / Fax:  06742 - 2477

E-Mail:

info@weingut-engels-weiler.de

 

 

Benutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weingut Engels - Weiler GbR